13.12.04

Ist ja beileibe nichts Neues...

aber irgendwo dennoch einmal explizit erwähnenswert, wie sehr ich doch die Fernsehsendungen von Alexander Kluge liebe. Wie hier Werbung für Neugier gemacht wird: Neugier der Neugier wegen, Interesse an allem, von der String-Theorie und schwarzen Löchern, über Kunst, Literatur, Sozialforschung, Porträts und Reiseberichte (wie gerade eben mit dem sehr guten Klaus Bednarz zu dessen Reise durch Patagonien und Feuerland), bis hin zur Vorstellung einer aktuellen Operninszenierung, "Universalistik", Spaß am Kennenlernen, das Anregen zum "Weitermachen" nach dem Ausblenden der Sendung, das bewusste Nicht-zu-Ende-Bringen. Und alles ohne Aufmachung, just two persons talking about everything.
Man notiert sich Namen, man schlägt etwas nach, bekommt Lust, Unmengen an Büchern zu kaufen, die man oft kaum irgendwo finden wird, will Kartenmaterial durchsehen, sucht manchmal gar verträumt nach Routen und Wegen, auf denen man theoretisch an bestimmte Orte kommen könnte, die ganz plötzlich die Interessantesten auf der Welt sein müssen. Man fühlt sich ein bisschen als wartender "Entdecker", man fühlt Lust. Danke dafür.

Posted by Janis at 13.12.04 01:02 | TrackBack
Posted to aus einem kaum beschädigten leben


Comments

Das hat Herr Kluge damals als die ersten Privatsender auftauchtet wirklich brilliant hinbekommen. Rechtlich sind im diese ganzen Sendungen zugesichtert, auch wenn die Einschaltquoten miserabel sind. Ich schaue auch immer mal wieder herein, allerdings weiß ich ehrlich gesagt nie genau wann welche Sendung läuft. Mein Liebling war bisher ein Gespräch mit einer Frau (Beruf ist mir jetzt unbekannt) die sich intensiv mit der sequentiellen Kunstform (dem gemeinen Comic) beschäftigt.

PS: Wieso meldest du dich eigentlich gar nicht mehr? Weder MovieMaze, noch ICQ oder Mail.
Gruß,
Matt

Posted by: Matthias at 13.12.04 19:58

"Ich bin der Welt abhanden gekommen..." ;)

Posted by: Janis at 13.12.04 23:16

Mahler, Gustav

Posted by: madtus at 14.12.04 16:46

Von mir aus auch: Rückert, Friedrich. ;)

Posted by: Janis at 14.12.04 17:31
Post a comment









Remember personal info?




Aus Gründen der Spam-Abwehr tragen Sie bitte den folgenden Zahlencode im Feld darunter noch einmal ein, bevor Sie Ihren Kommentar abschicken.